Firmenchronik

Nicht mehr lange, dann haben wir ein Jahrhundert Marmor Roppelt voll. Unser Betrieb, den mittlerweile bereits die 4. Generation führt, wurde im Jahr 1913 von Theodor Roppelt, dem Urgroßvater in der Innstrasse 13 in Rosenheim gegründet.

Im Jahr 1943 übernahm dessen Sohn, Theodor Roppelt, der zweite den elterlichen Betrieb und führte ihn bis zu seinem Tod im Mai 1953.

Nun folgte mit Sohn Theodor Roppelt, der im Alter von 23 Jahren als frisch gebackener Steinmetzmeister die Geschäfte, zusammen mit seiner Frau Rosa, äußerst erfolgreich weiterführte, die dritte Generation. In den folgenden Jahren wurde der Betrieb immer weiter ausgebaut.

Mit Ulrich Roppelt dem jetzigen Firmeninhaber folgt nun die vierte und hoffentlich nicht die letzte Generation. Dank des guten Grundstocks konnte im Jahr 1999 der Betrieb aus der Innstrasse, in die Krainstrasse (ehemals Autohaus Wendelstein), einem erheblich größeren Gelände, umgesiedelt werden.